Die Leber, der unterschätzte Nährstoffmanager

 

Kurzbeschrieb

Die Leber ist ein Wunderwerk der Natur. Jo Marty – Experte fur Komplementärmedizin, Biochemie und Gemmotherapie – bezeichnet sie sogar als das «grosse Tor zur Gesundheit» und «den Hort und die Software der Gesundheit». Warum, erfahren Sie im Rahmen des Schulungstags. Der Naturheil-Experte präsentiert ein vertieftes Porträt des bekannten und eben doch unbekannten Organs. 

Inhalt

Die Leber ist ein scheinbar bekanntes Organ. Dass sie jedoch auch die Organsysteme steuert, für den Stoffwechsel der Hormone zuständig ist und als Nährstoffmanager fungiert, ist weitgehend unbekannt. Jo Marty geht am Morgen des Seminartages auf die geheimnissvolle Funktionsweise des Nährstoffmanagers ein und erläutert, wie moderne Herausforderungen mit lebergerechten Verhaltensweisen angegangen werden können. Der Nachmittag baut auf den Morgen auf und stellt Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungen in den Fokus. Jo Matry erläutert das physiologische, wirkstoffbezogene und energetische Zusammenwirken von Vitaminen, Mineralien, Enzymen, OPC, Hormonen und Fettsäuren. Dabei wird auch der Sinn und die Qualität von Nahrungsergänzungen genauer betrachtet und Anwendungsempfehlungen abgegeben. Dabei dürfen auch Corialith und Coriase nicht fehlen.

Der Seminartag wird in Kooperation mit der Yelasai GmbH duchgeführt.

Fakten

  • Datum: Montag, 4. November 2019
  • Zeit: 9:30 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Wilatorium im Stadtsaal Wil
  • Kosten: 120.– pro Person, inklusive Verpflegung
  • Anmeldung: mittels untenstehendem Anmeldeformular – bis zum 25. Oktober 2019

Anmeldung

Benutzerdaten
Anmeldung
Seitenanfang