Corialith - Schweizer Dolomitgestein

Wenn sich zwei zusammen tun...

Durch die Erfahrung von Gianni Coria und dem Fachwissen von Jo Marty entstand CORIALITH. Ursprünglich für die Begleitung während der Chemotherapie entwickelt, wird es heute auch zur ganzheitlichen Regulation des Organismus eingesetzt.

CORIALITH - Drink

Schweizer Dolomitgestein wird mit Bambus, Baobab, Bochskhornklee, Brennesselsamen, Fenchel, Flohsamen und Maquibeeren vermahlen. Dadurch erhält CORIALITH eine Oberfläche von ca. 118 m2/g.

CORIALITH - Shaker

Wird CORIALITH darin zubereitet, verliert es seinen typischen Steingeschmack. Der Gund liegt in der speziellen Verarbeitung des Shakers.ei.

CORIALITH - Mineral Basic Bath

Das Basenbad ist eine Kombination aus Dolomitgestein und photonisiertem Meersalz. Es schenkt neue Energie und hinterlässt ein weiches Hautgefühl.

Seitenanfang